Jedes Kind ist einmalig, einzigartig und unverwechselbar!

Philosophie

Kinder brauchen Geborgenheit und Freiraum, aber auch Grenzen, damit sie sich wohlfühlen und orientieren können. Sie sollen sich bei uns entfalten und mit allen Sinnen Erfahrungen sammeln.

Dass sich die Kinder beschützt wissen, eine helfende Hand haben und ein offenes Ohr, dem sie ihre schönen Dinge, aber auch ihre Ängste und Sorgen anvertrauen können, ist uns sehr wichtig. Durch wiederkehrende Abläufe und Rituale kann sich ihr Kind sicher fühlen und neue Kontakte zu anderen Kindern und zu uns aufbauen. Es darf sich in unserem Kinderhaus in seinem eigenen Tempo entwickeln. Hierfür ist es wichtig die Bedürfnisse des einzelnen Kindes, aber auch der gesamten Gruppe wahrzunehmen.

Jedes Kind ist einmalig, einzigartig und unverwechselbar!

Wir schenken ihrem Kind Raum und Zeit, damit sich beidseitig eine stabile Beziehung entwickeln kann und damit eine individuelle Begleitung ermöglicht wird. Wir sehen uns als Unterstützer, die durch genaue Beobachtung ihr Kind individuell fördern.

Wir wünschen uns von Herzen, dass sich Ihr Kind in unserem „Haus für Kinder“ wohlfühlt und freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen, liebe Eltern!

Mittagessen

Eine gute Qualität unseres Essens ist unserem Team sehr wichtig. Daher arbeiten wir mit dem Essenslieferanten „Fam. Ernst- himmlisch gut und teuflisch lecker“ zusammen, der ausschließlich Bioprodukte anbietet. Es gibt absolut keine Fertigprodukte, sowie saisonale Gerichte.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr Kind an der gemeinsamen warmen Mahlzeit teilnimmt. Wir legen Wert auf eine gemütliche Esskultur. Der Tisch wird bei uns gemeinsam mit den Kindern schön gedeckt und wir nehmen uns Zeit in Ruhe mit den Kindern zu essen.

Unser Tagesablauf in der Kinderkrippe

7.00 – 8.00 Uhr: Bringzeit im Frühdienst gruppenübergreifend in einer der Krippengruppen je Flügel.

8.00 – 8.20 Uhr: Bringzeit, Möglichkeit von Tür- und Angelgesprächen

8.30 Uhr Morgenkreis Lieder, Spiele, Tänze

9.00 Uhr Frühstück

danach: Freispiel, gezielte Angebote/Impulse. Kleingruppenarbeit, Spiel und Bewegung im Außengelände, Gruppenübergreifende Angebote,Gruppeninterne Feste, Ausflüge in die nähere Umgebung

11.15 – 11.45 Uhr gemeinsames Mittagessen in den Gruppen

11.45 Uhr 1. Abholzeit

ab 12.00 – 14.00 Uhr Schlafenszeit

ab 14.00 Uhr 2. Abholzeit

14.00 – 15.00 Uhr: Freispiel, Kleingruppenarbeit, Spiel im Außengelände

15.00 – 16.00 Uhr Spätdienst gruppenübergreifend mit Krippe und Kindergarten

Unser Tagesablauf im Kindergarten

7.00 – 8.00 Uhr Frühdienst gruppenübergreifend in einer der beiden Kindergartengruppen

8.00 – 8.20 Uhr Bringzeit, Möglichkeit von Tür- und Angelgesprächen

8.30 Uhr Morgenkreis

ca. 9.30 Uhr gemeinsames Frühstück

danach: Freispiel, Gezielte Angebote/Impulse, Kleingruppenarbeit, Spiel und Bewegung im Außengelände, Gruppenübergreifende Angebote, Gruppeninterne Feste, Ausflüge in die nähere Umgebung, WICHTIG: wir gehen täglich raus!

12.30 Uhr gemeinsames Mittagessen in unserem Essensraum

ab 13:00 Uhr gruppenübergreifendes Arbeiten, Ruhezeit mit Möglichkeit zum Schlafen

13.30 – 15.00 Uhr Freispiel, Kleingruppenarbeit, Spiel im Außengelände

15.00 – 16.00 Uhr Spätdienst gruppenübergreifend mit Krippe und Kindergarten.